Untitled Document

Welcome


sometimes people play hard to get to make sure that the other person's feelings are real.

Main

HOME ABOUT ME MEMORIES LOVE SONG TO DO LIST PHOTOBOOK QUOTES MY BOOK

Graphics

HOME QUOTATION ICONS BLEND

BRUCAS FOREVER NEVERFADES

LINK ME LINKS GAESTEBUCH
L O V L Y S I T E.

Credits

Create by Design
Moechtest du Passwort fuer mein Blog.? Dann schreib mireinfach.
HIER!

"Herzklopfen ist es ein Zeichen von Liebe?
Es ist ein Zeichen für Angst. Die Angst beschleunigt Deinen Herzschlag. Sie wird geboren aus der Unsicherheit und dem streben, also dem Verlangen. Herzklopfen ist kein Zeichen von Liebe, sondern von streben, das sich nicht sicher ist, den anderen für sich eingenommen zu haben. Herzklopfen ist die bange Frage: Liebst du mich? Hast du verlangen nach mir? Und was geschieht dann, wenn wir die Sicherheit bekommen? Die/Er ruft dich an, will dich sehen, möchte dich besitzen, sagt dass er/sie dich liebt. Plötzlich wird konkret – Du hast die Macht darüber gewonnen. Und dann? Weißt Du es dann noch zu schätzen? Es wird plötzlich normal. Dann beginnt die Beziehung und damit das Ende des Herzklopfens. Das Herzklopfen bleibt aus, wenn Du besitzt, was Du besitzen wolltest. Wenn du liebst ohne besitzen zu wollen und ohne Angst, den „Besitz“ zu verlieren, dann ist deine Liebe echt. Es ist eine Liebe ohne Herzklopfen. Diese Liebe übersteigt Deine egoistischen Ziele, Hoffnungen, Ideen und Strebungen. Der Herzschlag wird sogar ruhig und intensiv. Durch dieses Sinnen erfasst Du, dass Du nur lieben kannst, wenn Du für Dich nichts haben willst, aber bereit bist, alles zu geben, was Du hast. Liebe ist ein schenken und sie fordert nichts zurück."
- P. Lauster -
16.12.08 02:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen